Schulschließung vom 16.03. – 19.04.2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Auszubildende, werte Eltern,

heute wurde in einer Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur die Schließung aller Schulen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern verfügt.

Das bedeutet, dass am RBB GeSoTec der Unterricht ab dem 16. März 2020 ausgesetzt wird. Die Erreichbarkeit der Schule ist zu den regulären Geschäftszeiten sichergestellt.

Bitte beachten Sie insbesondere folgende Hinweise:

  • Grundsätzlich bleiben Schülerinnen und Schüler zu Hause.
  • Berufsschülerinnen und Berufsschüler in der dualen Ausbildung melden sich in ihren Ausbildungsbetrieben.
  • Schülerpraktika werden ebenso wie der reguläre Unterricht ausgesetzt.
  • Die Form der Vermittlung von Lerninhalten und die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei anstehenden Prüfungsvorbereitungen wird durch die Schule eigenverantwortlich geregelt. Bei Leistungsbewertungen soll selbstverständlich auf die aktuelle Situation Rücksicht genommen werden. Deshalb entstehen Schülerinnen und Schülern bei Unterrichtsausfall aufgrund von Schulschließungen keine Nachteile in Bezug auf ihre Benotung.

In den kommenden Tagen wird das Kollegium Verfahrensweisen für die Klassen vorbereiten, wie Lernsituationen außerhalb der Schule organisiert werden können. Hierüber werden Sie dann ggf. per Mail, per Post oder per Telefon informiert.

T. Sommer

Schulleiter

Pressemitteilung

Elternbrief