Hinweise für Prüflinge

  • Zwischenprüfungen

Diese Prüfungen werden durch die Kammern organisiert. Von dort erhalten Sie die für Sie zutreffenden Antworten. (siehe LINK weiter unten)

  • Abschlussprüfungen

IHK/HWK: Diese Prüfungen werden ggf. zu einem anderen Termin stattfinden. Hierzu werden Sie rechtzeitig informiert.

Infos der Kammern unter:
IHK: https://www.neubrandenburg.ihk.de/coronavirus/

HWK: https://www.hwk-omv.de/artikel/uebersicht-informationen-zum-coronavirus-18,0,1886.html

In Vorbereitung auf die Prüfungen empfehlen wir Ihnen, Ihre Unterlagen aus dem Theorieunterricht zu sichten und thematisch zu ordnen. Sollten Sie Fragen zu bestimmten Inhalten haben, wenden Sie sich vertrauensvoll per Mail an die entsprechenden FachlehrerInnen.

  • Nichtschülerprüfungen

Diese Prüfungen werden nach Aufnahme des regulären Betriebes in den Praktikumseinrichtungen und des RBB GeSoTec neu festgelegt. Alle bis jetzt eingereichten Prüfungsmappen behalten vorerst ihre Gültigkeit und werden dann zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt. Dieser Prüfungsplan wird dann mit Ihrem Bildungsträger oder mit Ihnen persönlich abgestimmt. Sie brauchen nichts zu unternehmen, wir kommen auf Sie zu.

  • SOA

Sofern eine Verfahrensweise zum Prüfungsgeschehen vorliegt, werden Sie umgehend informiert.

  • ERZ/HEP/ENZ

Die Nachprüfungen vom 18. und 20.03.2020 sind abgesagt. Sobald ein Termin für diese Nachprüfungen feststeht, werden wir Sie informieren. Ansonsten gilt der gleiche Hinweis wie bei den SOA: Sofern eine Verfahrensweise zum Prüfungsgeschehen vorliegt, werden Sie umgehend informiert.

  • Gesundheitsberufe

Mündliche, schriftliche und praktische Prüfungen werden im Zeitraum bis zum 19.04.2020 nicht stattfinden. Zu Prüfungsverschiebungen und einzuhaltenden Fristen werden weitere Informationen durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zu gegebener Zeit zur Verfügung gestellt.